DR PETER R PAWLIK ARCHITEKT BDA

ARCHITEKT, Autor & Historiker

Ruppiner Kliniken Neuruppin

Die Ruppiner Kliniken bestehen in wesentlichen Teilen noch aus den Gebäuden der von 1893-1903 errichteten Landesirrenanstalt Neuruppin, einem klassischen Pavillonkrankenhaus. Im Zuge einer Zielplanung wurde festgelegt, die nach der Wende noch vorhandenen Pavillonbauten zu erhalten und weiterhin überwiegend für die Pflegebereiche zu nutzen. Die Mittelachse des Geländes war vor Baubeginn noch eingenommen von einem dominanten Küchengebäude und einer Heizzentrale, die beide baufällig und nicht mehr genutzt waren. In einem 1. Bauabschnitt 1997-2001 wurde die Klinik um die Häuser U, V und W ergänzt. Zur Zentralisierung der Bereiche Untersuchung und Behandlung im Zentrum der Klinik wurde im Anschluss der Neubau Haus X errichtet und 2006 eröffnet Nach einem VOF Verfahren wurde der Planungsring Dr. Pawlik+Co im Jahr 2004 mit den Planungsleistungen nach HOAI Phase 1-9 für dieses Projekt beauftragt. Vor Beginn dieser Maßnahme musste das benachbarte, denkmalgeschützte Haus Z umgebaut werden, um die Funktionsstellen Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin aufzunehmen. Ein provisorischer Operationsbereich war Bestandteil dieser Vorbereitungsmaßnahmen.

Es wurden folgende Funktionsstellen errichtet: Aufnahme und Notfallversorgung mit sept.  OP, Arztdienst, Operation (5 Einheiten), Intensivmedizin, mit 16 Betten, Aufnahmepflege, mit 15 Betten, Archivierung,  Personalumkleide, Sterilgutversorgung, Geräteversorgung, Lagerhaltung und Güterumschlag.


Neubau Untersuchungs- und Behandl. Trakt

Neubau Untersuchungs- und Behandl. Trakt

Maßnahme: Neubau eines Untersuchungs- und Behandlungstraktes mit 6 OP-Einheiten, Zentralsterilisation, Intensivmedizin, Aufnahme

Architekt: Planungsring Dr. Pawlik+Co. Generalplanungsgesellschaft mbH

Auftraggeber: Ruppiner Kliniken Neuruppin GmbH

Baujahr: 2005-2007

Gesamtkosten: 25.000.000 €

Neubau Strahlenklinik und Psychiatrie

Neubau Strahlenklinik und Psychiatrie

Maßnahme: Neubau einer Strahlenklinik und Neubau psychiatrische Klinik

Projektsteuerer: Dr. Peter R. Pawlik

Auftraggeber: Ruppiner Kliniken Neuruppin GmbH

Baujahr: 2000-2001

Gesamtkosten: 38.000.000 €

Umbau Haus Z (Denkmalschutz)

Umbau Haus Z (Denkmalschutz)

Maßnahme: Denkmalschutz Röntgendiagnostik, BG-OP, ärztliche Leitungen

Auftraggeber: Ruppiner Kliniken Neuruppin GmbH

Baujahr: 2000-2001

Gesamtkosten: 6.000.000 €